Land der Engagierten

Die Österreicherinnen und Österreicher können zu Recht stolz auf sich sein, denn kaum ein anderes Land hat einen vergleichbar hohen Anteil an Personen, die sich in der einen oder anderen Form freiwillig engagieren und sich einbringen. Landesrätin Birgit Gerstorfer fördert freiwilliges Engagement im Sozialbereich.

ULF-Plattform für freiwilliges soziales Engagement in Oberösterreich

Nach Erhebungen der Statistik Austria werden so pro Jahr 15 Millionen freiwillige Arbeitsstunden geleistet. Von der Feuerwehr, über das Vereinsleben bis hin zu sozialen Diensten und einer raschen Hilfe in Notsituationen.  

Sie wollen im Sozialwesen mithelfen?
Das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum – kurz ULF – ist die Drehscheibe für das freiwillige Engagement im oberösterreichischen Sozialwesen. Es wurde vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz gemeinsam mit dem Land Oberösterreich eingerichtet und ist Anlaufstelle für alle Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher, die sich ein freiwilliges Engagement im Sozialwesen und damit im Dienste der Menschlichkeit vorstellen können.