Aktuelles

Für welche Beiträge interessieren Sie sich?

Kinder und Jugend

Beratung zu Schwangerschaft und Geburt stark nachgefragt

Schwangerschaft und Geburt bedeuten nicht immer nur Freude und Glück, sondern sind oft auch begleitet von Fragen, Unsicherheiten und Ängsten. Die Familienberatungsstelle ZOE nimmt seit mehr als 20 Jahren die Bedürfnisse von (werdenden) Müttern und Vätern wahr und begleitet, berät und unterstützt Frauen und Männer in der Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und darüber hinaus.

13. Mai 2022
Weiterlesen
Tierschutz

Tierschutz-Landesrätin setzt sich weiter für Ende der Schweinehaltung auf Vollspaltböden ein

„Das Anfang Mai beschlossene Gesetzespaket „für strengere Regeln im Tierschutz“ hat Tierschützer und Tierschutzorganisationen enttäuscht. Auch das von vielen erhoffte Verbot der Haltung von Schweinen und Rindern auf Vollspaltböden, ist darin nicht enthalten.

11. Mai 2022
Weiterlesen
Kinder und Jugend

Beratung und Begleitung für gehörlose Eltern

Familien mit einem gehörlosen Familienmitglied haben – wie jede andere Familie - viele Fragen und Herausforderungen, die sich im Erziehungsalltag stellen. Für sie gibt es aber zusätzliche Hürden, wenn die passende Hilfe gesucht wird. Die Kinder- und Jugendhilfe bietet in Kooperation mit dem Institut für Sinnes- und Sprachneurologie der Barmherzigen Brüder daher bedarfsgerechte Angebote an.

05. Mai 2022
Weiterlesen
Kinder und Jugend

„Gesunde Watschn“ seit mehr als 30 Jahren verboten

Am 30. April ist Internationaler Tag der gewaltfreien Erziehung. Obwohl es in Österreich seit 1989 ein gesetzliches Gewaltverbot in der Erziehung gibt, glaubt mehr als ein Fünftel der Oberösterreicher/innen noch immer, dass die „g’sunde Watschn“ als Erziehungsmittel legitim sei.

30. April 2022
Weiterlesen
Tierschutz

Tierschutzportal hilft bei der Suche nach vermissten Haustieren

Das Tierschutzportal des Landes OÖ ist seit vielen Jahren zentrale Stelle für die Tiersuche in Oberösterreich. Unabhängig von den Öffnungszeiten der Tierheime bzw. Amtszeiten der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörden können auf der Website tierschutzportal.ooe.gv.at entlaufene Tiere rund um die Uhr per Mausklick gesucht und gefunden werden.

21. April 2022
Weiterlesen
Kinder und Jugend

Jugendschutzgesetz: Ausgehzeiten für junge Menschen anpassen

In Österreich ist der Jugendschutz nicht bundeseinheitlich geregelt, sondern Angelegenheit der Länder. Dennoch waren die Bundesländer in den vergangenen Jahren bemüht, die Jugendschutz-Bestimmungen zu harmonisieren, um für nachvollziehbare und einheitliche Regelungen zu sorgen. Die große Ausnahme bildet dabei Oberösterreich: Im Gegensatz zu allen anderen Bundesländern sieht das Oö. Jugendschutzgesetz für die 14 bis 15-Jährigen eine maximale Ausgehzeit von 24.00 Uhr statt von 01.00 Uhr vor.

08. April 2022
Weiterlesen
Kinder und Jugend

Kostenlose psychologische Beratung und Behandlung für junge Menschen

Für die psychosoziale Versorgung von Kindern und Jugendlichen, die besonders von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind, werden vom Bundesministerium für Gesundheit österreichweit 12,2 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Das Projekt „Gesund aus der Krise“ soll einen kostenlosen, raschen und niederschwelligen Zugang zu psychologischen Behandlungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche ermöglichen. Auch in Oberösterreich nutzt die Kinder- und Jugendhilfe dieses Maßnahmenpaket und bietet Kindern und Jugendlichen die Teilnahme am Projekt an.

07. April 2022
Weiterlesen
Gemeinden

Weniger Hundebisse trotz gestiegener Zahl gemeldeter Hunde

Die Hundebiss-Statistik des Jahres 2021 zeigt einen signifikanten Rückgang im Vergleich zu den Vorjahren. Waren es im Jahr davor noch 226 Hundebisse so waren es im abgelaufenen Jahr lediglich 160 – das entspricht einem deutlichen Minus von 29,2 Prozent.

25. März 2022
Weiterlesen
Kinder und Jugend

Volkshilfe übernimmt die Betreuung ukrainischer Waisenkinder

Am 14. März sind durch eine ehrenamtliche Initiative rund um Bürgermeister Ferdinand Aigner 73 Kinder und fünf Betreuer/innen aus einem ukrainischen Waisenhaus nach St. Georgen im Attergau gekommen. Sie stammen aus Severodonezk, einer Stadt in der Ostukraine, etwa 2.300 Kilometer von Oberösterreich entfernt.

22. März 2022
Weiterlesen