Aktuelles

Für welche Beiträge interessieren Sie sich?

Soziales
Impfungen starten ab 2. März. Quelle: Fotokerschi

Neue Info-Offensive zu COVID-19 Impfungen in der Pflege

Seit kurzem wird der sogenannte „3. Stich“ für Bewohnerinnen und Bewohner der Alten- und Pflegeheime in Oberösterreich angeboten. Im Zuge dieses neuerlichen Impfangebotes haben aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die bisher noch kein Impfangebot in Anspruch genommen haben, wieder die Möglichkeit, sich direkt am Arbeitsplatz impfen zu lassen.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
23. September 2021
Weiterlesen
Frauen

Neues Hilfetelefon für Schwangere in Not

Eine Schwangerschaft, die nicht geplant und vor allem nicht gewollt ist, stellt für viele betroffene Frauen eine Krisensituation dar und bringt die Betroffenen in eine akute Notlage. Die Notrufnummer 0660 9999 188 ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr besetzt, auf Wunsch kann man sich auch online melden: www.zoe.at/onlineberatung

Kategorie-Icon zur Kategorie Frauen
22. September 2021
Weiterlesen
Tierschutz

Tierheime in Oberösterreich künftig besser abgesichert

Das Land OÖ hat aufgrund des Tierschutzgesetzes die Aufgabe, für die Verwahrung und Versorgung von entlaufenen, ausgesetzten, zurückgelassenen oder behördlich abgenommenen Tieren Vorsorge zu treffen. Auf Basis dieses gesetzlichen Auftrages arbeitet das Land mit den oberösterreichischen Tierheimen und zahlreichen Tierschutzvereinen zusammen. Um die Arbeit im Tierschutz bestmöglich zu unterstützen, wurden auf Initiative von Landesrätin Birgit Gerstorfer neue Leistungsvereinbarungen mit den Partnern verhandelt, die die bisherigen vom Land geleisteten Förderungen zum jährlichen Betriebsaufwand ersetzen.

Kategorie-Icon zur Kategorie Tierschutz
16. September 2021
Weiterlesen
Soziales

Gutscheine für armutsgefährdete Familien mit Kleinkindern

Rund 20.000 Kinder und Jugendliche in Oberösterreich sind armuts- oder ausgrenzungsgefährdet. Besonders in Familien mit Kleinkindern bis zu drei Jahren gibt es zunehmend Notlagen. Daher startet die Kinder- und Jugendhilfe heuer eine besondere Gutscheinaktion und vergibt an von ihr betreute Familien insgesamt 2.000 Gutscheine zu je 40 Euro, die in Drogerien eingelöst werden können.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
16. September 2021
Weiterlesen
Tierschutz

Birgit Gerstorfer übernimmt Patenschaft für Alpaka "Bruno"

Mit mehr als 1.000 Tieren auf einem Areal von rund 80 Hektar ist der Tierpark Altenfelden der größte privat geführte Zoo Österreichs und zählt zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Oberösterreich. Die coronabedingten Schließungen haben auch den Park wirtschaftlich hart getroffen, denn auch wenn die Besucherinnen und Besucher ausbleiben, müssen die Tiere weiter versorgt, gefüttert und gepflegt werden. Landesrätin Birgit Gerstorfer hat daher gerne eine Patenschaft für den Alpaka-Hengst „Bruno“ übernommen.

Kategorie-Icon zur Kategorie Tierschutz
09. September 2021
Weiterlesen
Soziales

Projekt zur Anstellung betreuender Angehöriger gestartet

Anstatt Betreuung und Pflege rein als familiäre Angelegenheit zu betrachten,
hat Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer in Oberösterreich ein innovatives
Anstellungsmodell realisiert, das sich in einer ersten Pilotphase an Eltern von
Kindern mit Beeinträchtigungen und entsprechend hohem Pflegebedarf
richtet. Großer Mehrwert für die betreuenden Angehörigen: sie werden
umfassend sozialversicherungsrechtlich abgesichert und erwerben Pensionszeiten.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
09. September 2021
Weiterlesen
Kinder und Jugend

Werkstätten-Rundgang am Joker-Hof Tollet

Die Joker-Höfe in Tollet und Taufkirchen an der Pram begleiten und unterstützen junge Erwachsene mit Förderbedarf auf ihrem Weg in den Arbeitsmarkt. Das Angebot richtet sich an Jugendliche, die die Pflichtschule abgeschlossen haben und einen Anspruch auf berufliche Qualifizierung nach dem Oö. Chancengleichheitsgesetz (ChG) haben.

Kategorie-Icon zur Kategorie Kinder und Jugend
03. September 2021
Weiterlesen
Kinder und Jugend
Auf dem Foto: Landesrätin Birgit Gerstorfer Quelle: Land OÖ/Stinglmayr

Neue Betreuungseinrichtung für belastete Familien mit Kleinkindern

Die am 1. September eröffnete Einrichtung „Schatzkiste“ des Diakonie Zentrums Spattstraße betreut psychosozial belastete Eltern und deren Kleinkinder. An fünf Tagen in der Woche werden Erziehungskompetenzen gefördert, Betreuung angeboten und eine sichere Bindung zum Kind aufgebaut.

Kategorie-Icon zur Kategorie Kinder und Jugend
02. September 2021
Weiterlesen
Soziales

Eröffnung des Tageszentrums im Bezirksaltenheim Grieskirchen

Aufgrund des hohen Bedarfs des Tageszentrums im Bezirksalten- und Pflegeheim Grieskirchen, war ein Ausbau der bisher drei integrierten Plätze notwendig. Mit finanzieller Unterstützung der Sozialabteilung des Landes Oberösterreich konnte am 1. September eine neue, eigene Tagesbetreuungseinrichtung mit Kapazitäten für acht Personen feierlich eröffnet werden.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
02. September 2021
Weiterlesen