Aktuelles

Für welche Beiträge interessieren Sie sich?

Soziales

ARCUS Sozialnetzwerk unter neuer Führung

Seit vergangenem Oktober führen Werner Gahleitner und Georg Schürz die Agenden der Geschäftsführung des ARCUS Sozialnetzwerks mit Sitz in Sarleinsbach. Sie folgen Franz Stadlbauer nach, der sich nach 32-jähriger Geschäftsführertätigkeit in den Ruhestand verabschiedet und ARCUS zu einem wichtigen Anbieter von sozialen Dienstleistungen und Arbeitgeber in der Region Rohrbach gemacht hat.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
15. April 2021
Weiterlesen
Tierschutz

Achtung Giftköder!

In den vergangenen Wochen wurden Hundebesitzer/innen in Linz und Umgebung (z.B. Traun, Puchenau, Urfahr, Walding) vermehrt vor gezielt ausgelegten Giftködern gewarnt. Offenbar sind derzeit ein oder mehrere Hundehasser unterwegs, die Giftköder oder mit Glasscherben oder Stecknadeln präparierte Würste auf Hundefreilaufflächen und entlang beliebter Gassi-Strecken platzieren. Bereits zwei Vierbeiner mussten nach einer heimtückischen Giftattacke eingeschläfert werden, einige andere haben nur knapp überlebt.

Kategorie-Icon zur Kategorie Tierschutz
14. April 2021
Weiterlesen
Soziales

780.000 Euro für die mobilen Hospizteams

Rund 1.100 Menschen werden pro Jahr in Oberösterreich in ihrer letzten Lebensphase von hauptamtlichen und freiwilligen Mitarbeiter/innen der Hospizbewegung betreut. Diese findet durch mobile Hospizteams statt, die nach Hause kommen und die Patient/innen und deren Angehörige vor Ort unterstützen. Aktuell gibt es in Oberösterreich 18 solcher mobilen Teams.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
13. April 2021
Weiterlesen
Soziales
Foto: Landesrätin Birgit Gerstorfer bei der Besichtigung der neuen Wohneinrichtung

Wohnhaus "Hubkogl" hat Betrieb aufgenommen

Mit dem Wohnhaus „Hubkogl“ im Stadtteil Reiterndorf in Bad Ischl ist für 14 Menschen mit Beeinträchtigung ein passender Wohnplatz geschaffen worden. Anfang März ist die erste Wohngruppe mit sieben Klientinnen und Klienten eingezogen, die zweite Gruppe soll im Mai folgen. Außerdem bietet das neue Haus einen Kurzzeitwohnplatze und einen Akut-Kurzzeitwohnplatz, betrieben wird es vom Arbeiter-Samariter-Bund Bad Ischl. Das Sozialressort des Landes OÖ hat die Errichtung mit rund 1 Mio. Euro unterstützt.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
19. März 2021
Weiterlesen
Soziales
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer präsentiert den Wegweiser für alle Menschen in Oberösterreich, die Hilfe und Unterstützung brauchen. Foto: Land OÖ,

Der neue Sozialratgeber ist da!

Auch heuer informiert die neu überarbeitete Broschüre wieder über die vielen sozialen Leistungen und Angebote in Oberösterreich. Auf 208 Seiten bietet das bewährte Nachschlagewerk umfassende Informationen zu Beihilfen, Förderungen, Geld- und Sachleistungen, Ermäßigungen sowie Beratungsstellen, Betreuungsangebote, Adressen und Kontaktstellen vor Ort. Zusätzlich bietet die Broschüre heuer nützliche Tipps rund um COVID-19.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
04. März 2021
Weiterlesen
Tierschutz
Sozial-Landesrätin Brigit Gerstorfer und Tierschutzombudsfrau Dr.in Cornelia Rouha- Mülleder (Archivfoto)

Tierschutzportal mit neuem Web-Auftritt

Die Website tierschutzportal.ooe.gv.at erscheint ab sofort in neuem Design und mit neuen Inhalten. Herzstück des überarbeiteten Auftritts bleibt die Suche nach entlaufenen oder neuen Haustieren. „Das Tierschutzportal ist im Jahr 2013 erstmals online gegangen und seither zentrale Stelle für die Tiersuche in Oberösterreich. Mit dem nun durchgeführten Relaunch ist die Seite nicht nur moderner und übersichtlicher, sondern sie wurde auch barrierefrei umgesetzt“, sagt die für den Tierschutz zuständige Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer.

Kategorie-Icon zur Kategorie Tierschutz
01. März 2021
Weiterlesen
Soziales
Impfungen starten ab 2. März. Quelle: Fotokerschi

Impfstart im Bereich Behindertenwesen und bei Mobilen Dienstene

Ende Februar wird in allen 135 oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen die zweite Teilimpfung abgeschlossen sein. Daher führt das Land Oberösterreich, abhängig von den Impfstofflieferungen des Bundes, entsprechend der Prioritätenreihung des Nationalen Impfgremiums, den Impfplan weiter aus. Dies bedeutet, dass im Bereich der Menschen mit Beeinträchtigungen ab der neunten Kalenderwoche mit den Impfungen begonnen werden kann.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
19. Februar 2021
Weiterlesen
Frauen
Foto: Mehr als 3.000 Unterschriften für hat der Verein Frauenhaus Braunau im Jahr 2017 gesammelt und an Landesrätin Birgit Gerstorfer übergeben. (Quelle: Land OÖ/Stinglmayr)

500.000 Euro für Bau des Frauenhauses Braunau

Im Bezirk Braunau am Inn kann noch heuer mit dem Bau des neuen, zusätzlichen Frauenhauses begonnen werden. Am Montag hat die Oö. Landesregierung die Bereitstellung der ersten Rate in der Höhe von 500.000 Euro für dessen Errichtung beschlossen. Ein geeignetes Grundstück steht ebenfalls bereit, es wurde von der Stadtgemeinde Braunau zur Verfügung gestellt. „Damit steht einem Baubeginn nichts mehr im Wege, die in der Region dringend benötigten Frauenhausplätze werden nun fix kommen“, sagt Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer.

Kategorie-Icon zur Kategorie Frauen
16. Februar 2021
Weiterlesen
Soziales

dieziwi.21 – Landespreis für zivilgesellschaftliche, soziale Innovationen

Die vergangenen Monate haben gezeigt, wieviel Potenzial in der Zivilgesellschaft steckt. Durch die Pandemie wurden viele soziale Problemlagen ins Licht gerückt: Soziale Isolation, Einsamkeit, Benachteiligung, Altersdiskriminierung oder Gewalt. Viele Initiativen, die entstanden sind, beschäftigen sich mit diesen Themen und wollen Lösungen finden und einen Beitrag leisten. Um an solchen Ideen weiterzuarbeiten und diese nachhaltig in unserer Gesellschaft zu verankern, ruft Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer gemeinsam mit dem Verein „dieziwi – Die Zivilgesellschaft wirkt“ den Oberösterreichischen Landespreis für soziale Innovationen – dieziwi.21 aus.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
28. Januar 2021
Weiterlesen