Aktuelles

Für welche Beiträge interessieren Sie sich?

Soziales
Foto: Franz Keplinger, Rektor der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, Altbischof Maximilian Aichern, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer, Nicole Sonnleitner, Leiterin des Unabhängiges Landesfreiwilligenzentrums Quelle: Land OÖ/Denise Stinglmayr

„Lernen.Engagement.Verantwortung“ an der Pädagogischen Hochschule

Mehr als 200 Studierende, Schüler/innen und Lehrkräfte waren bei der Veranstltung an der Pädagogischen Hochschule mit dabei und machten sich ein Bild über die Vielfalt freiwilligen Engagements im Sozialbereich. Neben den Vorträgen namhafter Gäste wie Altbischof Maximilian Aichern, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und Autorin und Journalistin Petra Ramsauer, präsentierten rund 30 Einrichtungen ihre Angebote für all jene, die sich für andere engagieren möchten.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
20. November 2019
Weiterlesen
Frauen
Foto: Elfgund  Abel-Frischenschlager (Obfrau-Stv. Autonomes Frauenzentrum), Birgit Gerstorfer (Sozial-Landesrätin), Ines Stilling (Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend), Susanne Wiesmayr (GF Autonomes Frauenzentrum), Angelika Heinzl-Handl (GF Autonomes Frauenzentrum) Quelle: Land OÖ/Denise Stinglmayr

„Girlpower“ - Workshops gegen Gewalt

Die aktuelle Statistik in Österreich zeigt eine alarmierende Entwicklung – bereits 18 Frauen sind im Jahr 2019 von ihren (Ex-)Partnern oder Familienmitgliedern ermordet worden. Um diese Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu stoppen, braucht es neben individueller Unterstützung der Betroffenen auch gesamtgesellschaftliche und präventive Maßnahmen. Das Autonome Frauenzentrum (AFZ) führt seit 2012 mit dem Linzer Frauenbüro kostenlose Gewaltprävention-Workshops an Schulen in Linz durch. Jetzt konnte ergänzend dazu, das Regionalprojekt „Girlpower“ gestartet werden.

Kategorie-Icon zur Kategorie Frauen
20. November 2019
Weiterlesen
Kinder und Jugend
Foto: Wanderausstellung „Alles was Recht ist – Warum wir Kinderrechte brauchen!“  Land OÖ/Denise Stinglmayr

30 Jahre Kinderrechte – Die KiJA feiert

Am 20. November 1989 verabschiedete die UN-Generalversammlung die Konvention über die Rechte des Kindes, die auch Österreich unterschrieben hat. Alle Kinder dieser Welt erhielten damit die gleichen Rechte, um sich gesund entwickeln und ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Ebenfalls vor 30 Jahren hat Österreich Gewalt in der Erziehung verboten und damit als viertes Land der Welt, von aktuell 54 Staaten, international eine wichtige Vorreiterrolle eingenommen.

Kategorie-Icon zur Kategorie Kinder und Jugend
14. November 2019
Weiterlesen
Soziales
Foto: Birgit Gerstorfer und Ferdinand Herndler, Geschäftsführer Schuldnerhilfe OÖ, präsentierten die erfolgreiche Arbeit der Schuldnerhilfe (Land OÖ / Denise Stinglmayr, Verwendung nur mit Quellenangabe)

40 Jahre Schuldnerhilfe

In den Anfangsjahren war der Bereich Schuldnerberatung Neuland in der Sozialarbeit und schwer zuzuordnen. Heute hat sich die Schuldnerhilfe OÖ als Institution im Bereich der Schuldenregulierung im Privatbereich etabliert und ist ein wesentlicher Bestandteil des Sozialwesens in Oberösterreich.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
11. November 2019
Weiterlesen
Soziales
Foto: Prof. Dr. Markus Lehner, Fachhochschule Oberösterreich, Mag.a Dorothea Dorfbauer, Sozialplattform OÖ, Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer und MMag. Gernot Koren, MAS, IV Sozialunternehmen, werben für Sozialberufe. (Land OÖ / Denise Stinglmayr, Verwendung nur mit Quellenangabe)

CONNECT - Karrieremesse für Jobs in der Sozialwirtschaft

Die Karrieremesse für Sozialberufe "connect" findet am 19. November von 11 bis 18 Uhr am FH Campus in Linz statt. An mehr als 50 Informationsständen erfahren Interessierte alles über den Sozialbereich in Oberösterreich - von der idealen Ausbildung bis zu den verschiedenen Dienstgeber/innen und Arbeitsfeldern. Auch für angehende Zivildiener und Interessierte für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gibt es wichtige Informationen.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
04. November 2019
Weiterlesen
Soziales
Foto: Direktorin Wilhelmine Steinbacher-Mittermeir, LRin Birgit Gerstorfer mit den Teilnehmer/innen des Lehrgangs „Junge Pflege“ (Land OÖ, Denise Stinglmayr, Verwendung nur mit Quellenangabe)

Erfreuliche Zwischenbilanz für Lehrgang „Junge Pflege“

Vor einem Jahr wurde an der Altenbetreuungsschule Linz der erste dreijährige Lehrgang „Junge Pflege“ gestartet. Nun wurden elf jungen Frauen und einem jungen Mann feierlich die Zeugnisse für den erfolgreichen Abschluss ihres ersten Ausbildungsjahres überreicht. Der Lehrgang ermöglicht es jungen Menschen, vor ihrem 17. Geburtstag in die Pflege-Fachausbildung einzusteigen. Bisher war dies nicht möglich. „Weil sich viele sozial engagierte junge Menschen daher für einen anderen Ausbildungsweg entschieden haben, sind uns dringend benötigte Fachkräfte verloren gegangen. Mit dem neuen Lehrgang können wir ihnen jetzt ein attraktives Angebot machen. Auch in Ried wurde bereits ein Junge-Pflege-Lehrgang gestartet, weitere Standorte in den Bezirken werden folgen“, so Sozial-Landesrätin Gerstorfer.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
01. November 2019
Weiterlesen
Soziales
Foto: Stadtrat Peter Hacker, LRin Doris Kampus, LRin Gabriele Fischer, LH-Stv.in Beate Prettner, LRin Birgit Gerstorfer, LRin Christiane Teschl-Hofmeister, LRin Ulrike Königsberger-Ludwig und LR Gottfried Waldhäusl (Land OÖ / Denise Stinglmayr)

Landes-Sozialreferent/innen fordern Aktionsplan Pflege

Die demographische Entwicklung der kommenden Jahrzehnte lässt in Österreich eine stark anwachsende Zahl an alten und pflegebedürftigen Menschen erwarten. Derzeit beziehen bereits rund 460.000 Menschen in Österreich Pflegegeld. Allein 2018 wurden 2,6 Mrd. Euro Pflegegeld ausbezahlt. Die grundsätzliche positive Entwicklung einer immer älter werdenden Gesellschaft bedeutet auch höhere Kosten für die öffentliche Hand. Am 29. Oktober trafen sich auf Einladung von Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer die Sozialreferent/innen der Bundesländer, um einen gemeinsamen „Aktionsplan Pflege“ zu besprechen und eine Resolution an die künftige Bundesregierung zu verfassen.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
29. Oktober 2019
Weiterlesen
Soziales
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer im Gespräch mit einer Bewohnerin im LPBZ Christkindl Fotos: Land OÖ/Denise Stinglmayr,

Landespflege- und Betreuungszentrum Christkindl soll modernisiert werden

Das Haus ist seit dem Jahr 1963 auf die Pflege und Betreuung von Menschen mit vorwiegend psychischen Erkrankungen spezialisiert. Es bietet 93 Wohnplätze für die Langzeitpflege und einen Kurzzeitwohnplatz. Im Jahr 2004 wurde zusätzlich eine Wachkomaabteilung mit sechs Plätzen errichtet. Die Erhaltung bzw. Wiedererlangung der Selbstständigkeit sowie die Stärkung des Selbstwertgefühls der Bewohnerinnen und Bewohner sind das vorrangige Ziel der Arbeit im LPBZ Christkindl.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
24. Oktober 2019
Weiterlesen
Soziales
Landesrätin Birgit Gerstorfer bei der Eröffnung in Freistadt (Fotos: Land OÖ, Stinglmayr)

Neues Bezirksalten- und Pflegeheim Freistadt eröffnet

Am 12. Oktober wurde das neue Alten- und Pflegeheim in Freistadt feierlich eröffnet. „Das neue Haus bietet 117 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause voller Herzlichkeit und Wertschätzung. Um den Bedarf in der Region zu decken, wurden auch Tagesbetreuungsplätze und Kurzzeitpflegeplätze geschaffen. Wir ermöglichen damit ein Altern und Wohnen in Würde und Selbstbestimmung und entlasten pflegende Angehörige“, sagt Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer.

Kategorie-Icon zur Kategorie Soziales
14. Oktober 2019
Weiterlesen