Ich bin auch auf Facebook!

Birgit Gerstorfer informiert Sie gerne auch auf Facebook über ihre aktuellen Themen und politischen Aktivitäten.

Zu meiner Facebook Seite

Aktuelles

Kategorie: Tierschutz01. Februar 2022

350.000 Euro für Zubau im Tierheim Freistadt

Derzeit befinden sich die Unterkünfte für Katzen außerhalb des Hof-Hauptgebäudes in einfachen Nebengebäuden aus Holz. Das derzeitige Katzenhaus entspricht nicht mehr den aktuellen Hygiene- und Größenbestimmungen. Auch die gesetzlich geforderten Quarantänemöglichkeiten für Katzen und Hunde sind nicht vorhanden, weswegen entsprechende Maßnahmen einzuleiten waren.

„Für die Tierschutzabteilung des Landes OÖ ist das Tierheim Freistadt seit vielen Jahren ein wichtiger und verlässlicher Partner. Ich freue mich daher sehr, dass das Projekt positiv geprüft worden ist und einem Baustart dank der Unterstützung aus Landesmitteln auch aus finanzieller Sicht nichts mehr im Wege steht“, so Tierschutz-Landesrätin Birgit Gerstorfer.

Die Gesamtbaukosten wurden im Prüfverfahren auf rund 480.000 Euro geschätzt. Die Stadtgemeinde Freistadt leistet dazu einen Beitrag in Höhe von 34.000 Euro. Eigenleistungen werden von Familie Binder und Helfer/innen des Vereins Tierschutzstelle im Wert von 100.000 Euro erbracht, maximal 350.000 Euro werden vom Land Oberösterreich zur Verfügung gestellt.

„Den Zubau brauchen wir, weil das alte Gebäude einfach nicht mehr den gesetzlichen Unterbringungsstandards entspricht. Auch bekommen wir immer wieder Hunde und Katzen, die sehr krank sind und daher abgesondert werden müssen. Das neue Gebäude dient nicht nur dem Tierwohl, sondern wird uns auch unsere tägliche Arbeit enorm erleichtern“, erklärt Karin Binder vom Tierheim Freistadt.

Seit 2007 wird in Freistadt eine Tierschutzstelle betrieben. 2016 wurde sie durch einen eigenen, modernen Tierheimtrakt (fast zur Gänze aus dem Tierschutzbudget finanziert) erweitert und das Gebäude auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Im April 2019 wurde ein großer Hunde-Übungsplatz fertig gestellt, seither kann mit den Hunden auch ohne Leine trainiert werden.

Weitere Informationen zum Tierheim:http://www.tierschutz-freistadt.at/