Haben Sie
Fragen an mich?

Bei Fragen und Anliegen können Sie sich jederzeit an Landesrätin Birgit Gerstorfer wenden.

Frage stellen

Aktuelles

Kategorie-Icon zur Kategorie Kinder und Jugend

Kategorie: Kinder und Jugend14. April 2020

Psychologische Telefonberatung der Kinder- und Jugendhilfe

„Der veränderte Alltag in den eigenen vier Wänden, ohne die üblichen sozialen Kontakte zu Großeltern, Freunden oder Vereinen, belastet viele Familien. Das Risiko für Auseinandersetzungen zwischen Familienmitgliedern steigt dadurch - Erziehungskonflikte, psychische Belastungen, mangelnde Tagesstruktur und erhöhte Gewaltbereitschaft sind die Folge. Die Telefonberatung der Kinder- und Jugendhilfe bietet Familien hier sehr wichtige, professionelle Hilfe“, sagt Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer.

Inzwischen fanden bereits mehr als 60 ausführliche Telefonberatungen statt. Eltern wandten sich vor allem in Überforderungssituationen an die Psycholog/innen. Zum Beispiel, weil das Lernen für die Schule nicht klappt, oder weil Alleinerzieher/innen an ihre Grenzen stoßen. Auch allgemeine Erziehungsfragen wurden beantwortet. Bei Jugendlichen waren Depressionen (bis hin zur Selbst- und Fremdgefährdung) Thema. Weitere Anrufer/innen suchten Rat, weil Streit in der Familie zu eskalieren drohte, andere wollten über ihre Scheidungssituation oder über Spielsucht sprechen. Und schließlich gab es auch Gespräche mit Familien, deren Kinder in einer sozialpädagogischen Einrichtung betreut werden.

In der Regel nahmen sich die Psycholog/innen für eine Beratung eine Stunde Zeit, einige Anliegen konnten sogar noch rascher geklärt werden.

Psychologische Telefonberatung der KJH: 0732 / 7720 78 22 2

Kostenlos und anonym Beratungszeiten:

MO, Di, Do von 07:30 bis 17.00 Uhr

MI, FR von 07:30 bis 14:00 Uhr