Immer informiert
bleiben! mit dem
Newsletter

Hier können Sie sich zum Newsletter von Birgit Gerstorfer anmelden.

Das Starke Programm für gute Pflege

Das Sozialressort hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten die Leistungen in der Altenbetreuung und –pflege stark ausgebaut: Tagesbetreuung, mobile Pflegedienste, 24-Stunden-Pflege, betreutes Wohnen, Alten- und Pflegeheime.

Die Zahl der pflegebedürftigen Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher wird sich von derzeit rund 86.000 auf über 125.000 im Jahr 2040 erhöhen. Das entspricht einer Zunahme von mehr als 45 Prozent. Zusätzlich werden nach wie vor 8 von 10 Pflegebedürftigen, in der Regel von ihren Töchtern oder Schwiegertöchtern zu Hause betreut. Wenn Frauen künftig länger arbeiten und auch andere Angehörige noch mitten im Erwerbsleben stehen, oder weiter weg wohnen, wird das System in seinen Grundfesten erschüttert und die Plätze in Alten- und Pflegeheimen reichen nicht aus. Daher braucht es einen Ausbau im Pflege- und Betreuungsangebot und zusätzliches, qualifiziertes Personal.

Ich habe ein starkes Programm für gute Pflege entwickelt, mit dem wir diese Herausforderungen bewältigen werden.